Zum Inhalt springen

Die Streif 2018

Streif 2018

Die Streif kennt jeder, schon als Kinder haben wir davon geträumt einmal diese legendäre Abfahrt hinunter zu sausen. Damals so Medienwirksam wie Heute. Schon vor 40 Jahren waren die Promis, man würde jetzt sogar sagen die A-Klasse Promis vor Ort. Die Location in Kitz verlangt quasi danach. Hier wird an diesem Wochenende sicher der Champagner wieder in strömen fliesen. Die 5 Sterne Hotels werden Party´s veranstalten die sich sehen lassen können.

Ja das gibt es, ein Sportevent nachdem man giert. Erinnern Sie sich an die Legenden des Skisports, Franz Klammer, Sepp Ferstel oder Jean Claude Killy? Alle haben Sie das Hahnenkammrennen gewonnen, alle mehrmals. Wollen wir hoffen, das auch in diesem Fall das Gesetz der Serie greift, den am 20.01.2018 gewann nach 39 Jahren „Gewinnabstinenz“ wieder ein Deutscher Abfahrer die – Abfahrt der Legenden – die Streif. Thomas Dressen reiht sich ein in die Reihe der oben genannten. Wollen wir hoffen das auch er ein Seriensieger wird.

Thomas Dressen der Sieger von Kitz 2018! Danke für deinen Einsatz.

Thomas Dressen gewinnt die Steif 2018
Thomas Dressen

Screenshot – ORF – Copright 2018

Den Triumpf der Deutschen Rennläufer wurde übrigens noch durch den sechsten Platz von Andreas Sander gekrönt. Tolles Ergebnis, zwei Deutsche Skiasse auf dem Leaderboard dieses International so prestigeträchtigen Rennens in Tirol! Toll macht weiter so.

Kommentare sind geschlossen.