Zum Inhalt springen

Elche die spanische Schuhhauptstadt?

Elche Spanien

Ist Elche die spanische Schuhhauptstadt?

Spanien Pur! So stellt man sich den Inbegriff eines tollen  Urlaubsortes vor. Palmen soweit das Auge reicht. Bekannt ist die Gegend rund um Alicante für die Palmengärten, hier lohnt eine Besichtigung immer. Das ganze Bild der Stadt wird geprägt von Palmen, soweit das Auge reicht. Lassen Sie sich tragen vom unglaublichen Anblick der tollen Landschaft. Fahren Sie zum Shoppen in die City und besuchen Sie eines der riesigsten Shoppingcenter der Umgebung.

Shopping ist aber natürlich auch angesagt im Bereich Zapatos, was auf Spanisch Schuhe bedeutet. Den diese Schuhe sind typisch für die Gegend um Alicante und speziell Elche. Viele Klassiker der spanischen Schuhindustrie haben hier ihren Sitz. Pimientos –  Lola Cruz – Pedro Miralles und viele mehr der Schuhhersteller finden sich hier. Das spanische und somit südländische Temperament spiegelt sich in den Schuhen der Region wieder. High Heels und Sandalen, die das Schuhmodeherz begeistern werden, hier von Könnern Ihres Fachs hergestellt. Denken Sie an die weltberühmten Flamencotänzerinnen, wahrscheinlich tragen sie Schuhe aus Elche von einer der ansässigen Schuhfabriken. Übrigen nur ein paar Kilometer weiter in das Landesinnere findet sich ein weiteres Highlight an Schuhfabrik, Unisa. Berühmt seit vielen Jahren für bodenständiges Design und gute Verarbeitung. Preis und Leistung stimmen hier perfekt.

 

Unisa
Unisa Schuhe
Pedro Miralles
Pedro Miralles
Lola Cruz
Lola Cruz

Elche kann also schon als eine der Schuhhauptstädte in Spanien bezeichnet werden.

4 Kommentare

Kommentare sind geschlossen, aber Trackbacks und Pingbacks sind möglich.